header

Botschafterschule des Europäischen Parlaments

Als einzige kaufmännische Schule Österreichs wurde am 5.12.2017 die HAK/HAS des BFI Wien zur Botschafterschule des Europäischen Parlaments ernannt.

Die Schulen des BFI Wien dürfen sich ab nun in Gesellschaft mit 19 anderen Schulen in Österreich „Botschafterschulen des Europäischen Parlaments“ nennen. Sie sind nun Teil eines EU-weiten Netzwerks von rund 700 Schulen, die eine besonders enge Kooperation mit dem Europäischen Parlament pflegen. Diese Schulen haben in besonders engagierter Weise an einem eigens entwickelten europa- und demokratiepolitischen Programm teilgenommen. Sie haben sich durch Fortbildungstätigkeiten für Lehrkräfte und schulische Aktivitäten rund um die Europäische Integration, Demokratie und die Werte der EU ausgezeichnet.

Die Übergabe dieser Auszeichnung durch Frau Bundesministerin Sonja Hammerschmid an eine Schule der Wiener HAK fand im Haus der Europäischen Union in Wien statt.

Foto Foto
Foto Foto

Fotograf: Peter Hautzinger
Fotocredit: Informationsbüro des Europäischen Parlaments/APA-FS/Hautzinger

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20171205_OTS0184/20-oesterreichische-schulen-erstmals-zu-botschafterschulen-des-europaeischen-parlaments-ernannt-bild